Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Änderungen Gastgewerbeverordnung
Gesuche um gastgewerbliche Einzelbewilligungen / Bewilligungspflicht
Anschaffung Tanklöschfahrzeug (TLF)
Kreditabrechnung
OSZ / Ersatz Fenster und Storen
Kreditabrechnung
Semesterprogramm 1/2019
Die offene Kinder- und Jugendarbeit Burgdorf und Umgebung (JuBu) bietet für Kinder und Jugendliche aus Burgdorf, Oberburg, Hindelbank, Krauchthal sowie Mötschwil regelmässige Angebote an.
Intensivmessungen Gasleitungen
Ab Mitte Oktober 2018 wird die Gasverbund Mittelland AG Intensivmessungen entlang von Erdgasleitungen ausführen.
 
 
Änderungen Gastgewerbeverordnung
Änderungen Gastgewerbeverordnung
Gesuche um gastgewerbliche Einzelbewilligungen / Bewilligungspflicht
1
Anschaffung Tanklöschfahrzeug (TLF)
Anschaffung Tanklöschfahrzeug (TLF)
Kreditabrechnung
2
OSZ / Ersatz Fenster und Storen
OSZ / Ersatz Fenster und Storen
Kreditabrechnung
3
Semesterprogramm 1/2019
Semesterprogramm 1/2019
Die offene Kinder- und Jugendarbeit Burgdorf und Umgebung (JuBu) bietet für Kinder und Jugendliche aus Burgdorf, Oberburg, Hindelbank, Krauchthal sowie Mötschwil regelmässige Angebote an.
4
Intensivmessungen Gasleitungen
Intensivmessungen Gasleitungen
Ab Mitte Oktober 2018 wird die Gasverbund Mittelland AG Intensivmessungen entlang von Erdgasleitungen ausführen.
5

Alimenteninkasso und -bevorschussung

Alimentenbevorschussung
Sofern die durch ein Gericht oder eine Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde festgelegten Kinderalimente vom Schuldner resp. der Schuldnerin nicht regelmässig im Voraus ausgerichtet werden, kann ein Antrag zur Bevorschussung der Kinderalimente gestellt werden. Die Höhe der Alimente richtet sich nach den behördlich festgesetzten Beiträgen, sie darf jedoch den Betrag der maximalen einfachen AHV-Waisenrente nicht übersteigen. Sozialhilfe beziehende Kinder haben keinen Anspruch auf Alimentenbevorschussung. Ebenso werden keine eherechtlichen Unterhaltsansprüche unter Erwachsenen und Kinderzulagen bevorschusst.

Alimenteninkasso
Der Regionale Sozialdienst Hindelbank und Umgebung, RSHi, ist auf Gesuch hin verpflichtet, bei der Vollstreckung von Unterhaltsansprüchen unentgeltliche Inkassohilfe zu leisten. Kinder können unter bestimmten Voraussetzungen Anspruch auf Alimentenbevorschussung haben.

Die Inkassohilfe und die Bevorschussung von Unterhaltsansprüchen ist an die Inkassostelle der Frauenzentrale Bern übertragen. Das Gesuch ist bei der Frauenzentrale des Kantons Bern einzureichen:

Alimenteninkassostelle der Frauenzentrale des Kantons Bern
Zeughausgasse 14
3011 Bern
Tel. 031 311 58 51
Fax 031 311 85 51
sekretariat@frauenzentralebern.ch
www.frauenzentralebern.ch
 

Weiterführende Stellen
Justiz-, Gemeinde- und Kirchendirektion
Zivilgesetzbuch ZGB
Frauenzentrale Bern
Trennung / Scheidung / Unterhalt

Regionaler Sozialdienst Hindelbank und Umgebung
Soziale Sicherheit

Gemeindeverwaltung

Öffnungszeiten

Montag

08.00 - 12.00

14.00 - 18.00

Dienstag

08.00 - 12.00

14.00 - 17.00

Mittwoch

08.00 - 12.00

14.00 - 17.00

Donnerstag

ganzer Tag geschlossen, das Telefon wird bedient

Freitag

08.00 - 12.00


Kontakt

 
 

2019 - Gemeinde Hindelbank. Alle Rechte vorbehalten.
Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".

Sitemap | Barrierefrei | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen