Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.
eBau - elektronisches Baubewilligungsverfahren
Ab Juli 2019 können die Baugesuche elektronisch eingereicht werden.
Lehrstelle als Kauffrau / Kaufmann (E- / M-Profil)
Auf August 2020 ist bei unserer Gemeindeverwaltung eine Lehrstelle zu besetzen.
Änderungen Gastgewerbeverordnung
Gesuche um gastgewerbliche Einzelbewilligungen / Bewilligungspflicht
eBau - elektronisches Baubewilligungsverfahren
Ab Juli 2019 können die Baugesuche elektronisch eingereicht werden.
 
 
eBau - elektronisches Baubewilligungsverfahren
eBau - elektronisches Baubewilligungsverfahren
Ab Juli 2019 können die Baugesuche elektronisch eingereicht werden.
1
Lehrstelle als Kauffrau / Kaufmann (E- / M-Profil)
Lehrstelle als Kauffrau / Kaufmann (E- / M-Profil)
Auf August 2020 ist bei unserer Gemeindeverwaltung eine Lehrstelle zu besetzen.
2
Änderungen Gastgewerbeverordnung
Änderungen Gastgewerbeverordnung
Gesuche um gastgewerbliche Einzelbewilligungen / Bewilligungspflicht
3
eBau - elektronisches Baubewilligungsverfahren
eBau - elektronisches Baubewilligungsverfahren
Ab Juli 2019 können die Baugesuche elektronisch eingereicht werden.
4
Offene Kinder- und Jugendarbeit Burgdorf und Umgebung (JuBu)
Offene Kinder- und Jugendarbeit Burgdorf und Umgebung (JuBu)
Semesterprogramm 2/2019
5

Zuzug / Anmeldung

Schweizer Bürgerinnen und Bürger
Schweizerinnen und Schweizer, die in eine Gemeinde einziehen, haben sich gestützt auf Art. 1 Abs. 1 des Gesetzes über Niederlassung und Aufenthalt der Schweizer (GNA) innerhalb von 14 Tagen bei der Gemeindepolizeibehörde (Einwohnerkontrolle) persönlich anzumelden. Für die Anmeldung werden folgende Unterlagen benötigt:
- Heimatschein / Heimatausweis
- Familienbuch / Familienausweis oder Geburtsscheine der Kinder
- je nach Zivilstand Trennungsvereinbarung oder Scheidungsurteil
- Krankenkassennachweis (Police oder Karte)

Das Dienstbüchlein des Militärs und des Zivilschutzes ist direkt dem zuständigen Sektionschef zu senden:
Sektionschef Emmental-Oberaargau
Papiermühlestrasse 17v
Postfach
3000 Bern 22
Tel. 031 636 05 50
Fax 031 636 05 12
am.bsm@pom.be.ch

Ausländische Staatsangehörige
Ausländerinnen und Ausländer, die in eine Gemeinde einziehen, haben sich gestützt auf Art. 15 Abs. 1 der Verordnung über Zulassung, Aufenthalt und Erwerbstätigkeit (VZAE) innerhalb von 14 Tagen ab Zuzug bei der Gemeindepolizeibehörde (Fremdenkontrolle) persönlich anzumelden. Für die Anmeldung werden folgende Unterlagen benötigt:
- gültiger Reisepass / Personalausweis
- Ausländerausweis
- aktueller Arbeitsvertrag
- aktueller Mietvertrag oder Untermietvertrag
- Zivilstandsbescheinigung (Heiratsurkunde bzw. Scheidungsurteil)
- Trennungsvereinbarung
- Geburtsscheine der Kinder
- Krankenkassennachweis (Police oder Karte)

Gemeindeschreiberei
Wohnen und Umziehen

Gemeindeverwaltung

Öffnungszeiten

Montag

08.00 - 12.00

14.00 - 18.00

Dienstag

08.00 - 12.00

14.00 - 17.00

Mittwoch

08.00 - 12.00

14.00 - 17.00

Donnerstag

ganzer Tag geschlossen, das Telefon wird bedient

Freitag

08.00 - 12.00


Kontakt

 
 

2019 - Gemeinde Hindelbank. Alle Rechte vorbehalten.
Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".

Sitemap | Barrierefrei | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen